Mitmachen

Werde Teil der Akademie 3

Wünschst du dir auch für unsere Gesellschaft mehr Geist, Sinn, Lebendigkeit und Nachhaltigkeit?
Dann laden wir dich ein, Teil unserer Bewegung zu werden.

Geistesfrüchte abonnieren

So kannst du unsere Bewegung hören, sehen und genießen

Wir Akademiker*innen teilen gern die Früchte unserer Arbeit. Deshalb haben wir  zwei unterschiedliche Angebote zusammengestellt, über die wir dir regelmäßig Podcasts, Vorträge, Texte oder Videos zu unseren zentralen Themen zukommen lassen.

Voraussichtlich Online ab 1. April 2022

Der Blumenstrauß

Gratis

Delphische Maximen

Wöchentlich DenkMal! – Der Podcast, der dich auf andere Gedanken bringt

Zweiwöchentlich DenkDuett – der Philosophie-Talk, bei dem Mitdenken gewünscht ist als Podcast hören

 

 

Der Obstkorb

10€ / Monatsspende

Delphische Maximen

Wöchentlich DenkMal! – Der Podcast, der dich auf andere Gedanken bringt

Zweiwöchentlich DenkDuett – der Philosophie-Talk, bei dem Mitdenken gewünscht ist als Podcast hören

sechsmal im Jahr: Die PlatoLecture – Quarch erklärt die Welt im Geist der Griechen

sechsmal im Jahr: Griechische Mythen – Video mit Barbara Goossens (Geschichtenerzählerin) und Christoph Quarch

Interviews, Artikel, Beiträge der Akademiker

Fellow der Akademie werden

Du möchtest uns aktiv unterstützen? Dann werde unser Fellow.

Als Fellow

  • wirst du einmal im Jahr zu einem exklusiven Event mit Akademie-Gründer Christoph Quarch eingeladen;
  • bekommst du prioritären und vergünstigten Zugang zu unserer jährlichen Sommerakademie und zu anderen analogen Veranstaltungen der Akademie;

Außerdem bekommst du  nach 12 Monaten eine nummerierte Jahresgabe der Akademie 3, die zum Jahresende erscheint. Und wir helfen dir dabei, ein Convivium – eine Tochterakademie zu organisieren. 

Fellow der Akademie wirst du durch eine Spende von mindestens 1000 Euro pro Jahr.

Die Ableger - Convivium oder Tochterakademie

Bau deinen Geistesgarten und gründe ein „Convivium“!  So kannst du als Fellow aktiv werden. 

Warum solltest du ein Convivium ins Leben rufen?

Weil der Geist zwar da weht, wo er will – die Erfahrung aber lehrt, dass er dort am liebsten weht, wo sich Menschen in einem geschützten und vertrauten Raum mit offenem Geist und offenem Herzen begegnen. Indem du einen solchen Raum öffnest, schaffst du eine Keimzelle des Geistes – einen kleinen Garten, dessen Früchte dir und deiner Umgebung wohltun werden.

Was genau ist ein Convivium?

Convivien können Neugründungen oder schon bestehende Formate sein, die sich mit der Akademie 3 verbinden und auf deren geistige Impulse zugreifen. Zum Beispiel:

  • ein Kreis von 4 bis 10 Personen, die du einmal im Monat zu dir nach Hause einlädst, um sich mit ihnen über die wirklich wichtigen Fragen des Lebens zu unterhalten oder das zu teilen, was euch begeistert und inspiriert.
  • ein Kreis von Kolleginnen und Kollegen, die du in deiner Firma einmal im Quartal zusammenbringst, um euch außerhalb der üblichen Routinen über eure gemeinsamen Werte und Visionen auszutauschen.
  • ein Kreis von einer handvoll Gleichgesinnten, die an ihrem Ort im Geiste unserer Vision ein kleines Veranstaltungsprogramm organisieren wollen.
  • … es gibt viele Möglichkeiten.

Was unterscheidet ein Convivium von anderen Gesprächskreisen?

Convivien verstehen sich wie die Akademie 3 als eine Keimzelle für Geist und Begeisterung – als ein „Geistes-Garten“, in dem es nicht darum geht, über Meinungen streiten, Recht zu behalten oder sich selbst darzustellen. In einem Convivium

  • begegnet ihr einander mit offenem Geist und offenem Herzen;
  • begegnet ihr einander in einem Geist der Freundschaft;
  • sucht ihr gemeinsam nach dem Wahren, Guten und Schönen.

Als mögliches Gesprächsformat empfehlen wir dafür die Methode des Dialogs nach David Bohm. Die einfachen „Spielregeln“ des Dialogs unterstützen euch darin, euren Kreis zu einer Keimzelle des Geistes zu machen.

  • Als Initiator*in eines Conviviums bekommst du ein Video-Tutorial und ein Handbuch, dass dir erklärt, worauf es beim Dialog ankommt.

Welche Voraussetzungen sollten für die Gründung eines Conviviums erfüllt sein?

Um ein Convivium der Akademie 3 zu gründen,

  • solltest du das „Geistes-Garten“-Abo bei uns buchen, um dich mit geistigen Impulsen und Anregungen für dein Convivium zu versorgen;
  • solltest du uns von deinem Vorhaben in Kenntnis setzen, damit wir dir aus unserem Kreis einen Mentor oder eine Mentorin für dein Vorhaben zur Seite stellen;
  • solltest dich mit unserer in unserem Manifest beschriebenen Vision bzw. unseren Werten identifizieren;
  • solltest du wie wir von dem Wunsch beseelt sein, einen guten, frischen und lebendigen Geist in unsere Gesellschaft zu bringen.

Wie unterstützen wir dich als Initiator*in eines Conviviums?

Als Initiator*in eines Conviviums bist du Teil unseres Netzwerkes. Deshalb ist es uns wichtig, dass du mit uns in Kontakt stehst.

  • Wir vermitteln dir aus unserem Kreis der Akademiker*innen eine/n Mentor*in, mit der du dich regelmäßig austauschen kannst.
  • Wir senden dir zum Start ein „Starter Kit“ mit
    • Materialien, die dich und deine „Mitspieler*innen“ mit Informationen über die Akademie 3 versehen.
    • Informationen und Einführungstutorial zum Gesprächsformat „Dialog nach David Bohm“
    • Vorschläge zu einer einfachen „Ritualisierung“ der Zusammenkünfte deines Conviviums.

Bist du neugierig geworden?

Dann suche den Kontakt zu uns. Wir freuen uns darauf, dich in unserer Bewegung zu begrüßen und mit dir gemeinsam einen guten Geist zu entfesseln.